Seite drucken Link senden

Geschäftsführung

Dr. Gintautas Šulija hat umfangreiche Expertise in der Verwaltung von groß angelegten internationalen Transaktionen, der Bewältigung komplexer M&A-Deals und der Erleichterung der Lösung für lokale Unternehmen, die in Streitigkeiten mit ausländischen Partnern verwickelt sind, erworben. Seine berufliche Laufbahn umfasst die Tätigkeit als Vertragsanwalt bei Fried, Frank, Harris, Schriver & Jacobson LLP (Londoner Büro) von 2007 bis 2008 sowie frühere Rollen bei einer lokalen litauischen Anwaltskanzlei.

Derzeit leitet er sowohl die Corporate- und M&A-Praxis als auch die Handelsabteilung unserer Kanzlei. Gintautas vertritt routinemäßig ausländische Unternehmen, schützt deren Investitionen und fördert die Geschäftsentwicklung in Litauen.

In den letzten 15 Jahren hat er bei über 100 bemerkenswerten Flugzeugfinanzierungstransaktionen beraten und den Verkauf, das Leasing und die Finanzierung von fabrikneuen und gebrauchten Airbus-, Boeing-, Gulfstream-, Dassault Falcon-, Pilatus- und Diamond-Flugzeugen erleichtert.

Seit 2016 wird Gintautas als führende Person im Bereich Schifffahrt und Transport im EMEA Legal 500 gelistet. Im Jahr 2017 wurde Gintautas Šulija von Who is Who Legal 2017 unter die Vordenker gewählt, die die höchste Anzahl an Nominierungen von Kollegen, Unternehmensjuristen und anderen Marktquellen erhielten.

Laut den in EMEA Legal 500 im Jahr 2020 veröffentlichten Testimonials „hat die Anwaltskanzlei Šulija Partners Vilnius überwiegend eine internationale Klientel, die aus ausländischen Unternehmen und internationalen Privatinvestoren besteht. Sie ist tätig im Erwerb und Leasing von privaten und kommerziellen Flugzeugen. Darüber hinaus sind internationale Luftfahrtfinanzierungstransaktionen ein weiteres Standbein der Praxis; Teamleiter Gintautas Šulija ist ein gefragter Ansprechpartner für Beratung in diesem Bereich.

Mitglied der litauischen Anwaltskammer seit 2003.

Publikationen: 
 
  • Luftfahrtfinanzierung & Leasing (Litauen) // Getting the Deal Through, herausgegeben von M. Bisset, Clyde & Co LLP, Law Business Research, London 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024
  • Freiheit des Vertrags und ihre Grenzen: Analyse internationaler Luftfahrttransaktionen (auf Litauisch), ISSN 1392-1592, Teisės Problemos, Nr. 4 (78), 2012, S. 26-48
  • Standardvertragsbedingungen in grenzüberschreitenden Geschäftstransaktionen: eine vergleichende Studie aus der Perspektive des EU-Rechts. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Brüssel, New York, Oxford, Wien 2011
  • Mitautor von "Unfaire Bürgschaften in Litauen", in: Regulating Unfair Banking Practices in Europe: the Case of Personal Suretyships, herausgegeben von Weatherill S., Ciacchi A., Oxford University Press 2010
  • Mitautor von "Reform der Grundsteuer und Probleme der Immobilienbewertung für Steuerzwecke in Übergangswirtschaften Zentral- und Osteuropas", Lincoln Institute of Land Policy, Cambridge, MA 2138-3400 USA, Januar 2006
  • Kommentar zum Strafgesetzbuch der Republik Litauen (auf Litauisch), Kapitel "Strafzumessung", Artikel 47, 55–58, 61–66, Vilnius: Teisinės informacijos centras, 2004 (Mitautor).
  •  

    Dr. Gintautas Šulija

    LL.M. - Universität Cambridge
    LL.M., Dr. iuris (summa cum laude) -  Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Magister der Rechtswissenschaften, Doktor der Sozialwissenschaften (Rechtswissenschaften), Universität Vilnius

    Mob. 00 370 676 010 88
    Tel. 00 370 52 055 116
    Fax 00 370 52 051 926
    Gintautas@SulijaPartners.com

    V-card | LinkedIn

    Emea Leading IndividualWHOS WHO LEGAL 2017

     Getting the deal through - national expert

    ŠULIJA PARTNERS LAW FIRM VILNIUS, Idnr. 302663221. Jogailos Straße 11, VILNIUS, LT-01116, Litauen. Fax: +370 52051926. E-Mail: Info@SulijaPartners.com

    Kontaktadresse | Inhaltsübersicht | Know-your-client | Datenschutzrichtlinie | Feedback | Links | AGB | Copyright Nach oben